Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds
česky deutsch

Zwischen- und Abschlussbericht

 
 

Die Zwischen- und Abschlussberichte sind online vorzulegen: mithilfe des Formulars in der Applikation des Zukunftsfonds. Verfügen Sie nicht über die erforderliche technische Ausstattung zur Erstellung elektronischer Kopien von Rechnungsbelegen oder handelt es sich um eine große Zahl solcher Belege? In diesen Fällen können Sie die Rechnungsbelege nach dem Ausfüllen des Online-Formulars auch in ausgedruckter Form per Post schicken. 

Einreichung des Zwischen- oder Abschlussberichts

Melden Sie sich bitte in Ihrem Online-Konto an, über das Sie das Projekt verwalten, welches abgerechnet werden soll. Durch einen Klick auf das Symbol „€ – Abrechnung“ rechts in der Zeile öffnen Sie das Formular. Falls möglich arbeiten Sie bitte mit aktualisierten Versionen geläufiger Internet-Browser (Internet Explorer, Chrome, Firefox oder Opera), am besten mit Google Chrome. Nähere Informationen zum weiteren Vorgehen finden Sie direkt im Online-Formular.

 

DIREKT ZUM ONLINE-FORMULAR

 


 

Weitere nützliche Informationen

Zu jedem geförderten Projekt muss der Abschlussbericht eingereicht werden. Bei einigen Projekten sollten die Antragsteller auch ein Zwischenbericht oder mehrere Zwischenberichte bearbeiten. Informationen zu Typ und Abgabefristen der für das jeweilige Projekt geforderten Berichte sind im Abschnitt III., Punkt E des Vertrags über die Gewährung des Zuschusses.

Der Zwischenbericht besteht aus:

  • Tabellarische Übersicht der Abrechnung der bereits ausgezahlten Mittel, bearbeitet mithilfe des Online-Formulars
  • Zur Abrechnung gehörige Rechnungs- und Zahlungsbelege (siehe auch Abrechnung des Zuschusses)

Der Abschlussbericht besteht aus:

  • Tabellarische Übersicht der Abrechnung des Zuschusses bzw. der letzten Rate, bearbeitet mithilfe des Online-Formulars
  • Zur Abrechnung gehörige Rechnungs- und Zahlungsbelege (siehe auch Abrechnung des Zuschusses)  
  • Sachbericht
  • Dokumentation des Projekts

Der Sachbericht beinhaltet eine Zusammenfassung und Auswertung des durchgeführten Projekts. Er muss in deutscher oder tschechischer Sprache erstellt und mindestens eine Normseite (1.800 Zeichen) lang sein. Die Struktur für den Bericht ist im Online-Formular beschrieben.

Die Dokumentation enthält hauptsächlich folgende Materialien (siehe auch Detaillierte Hinweise zur Öffentlichkeitsarbeit):  

  • Medienecho: Kopien von Artikeln aus Zeitungen und Internet sowie von Fernseh- und Rundfunksendungen
  • Fotografien, Videomaterial, Plakate
  • Teilnehmerreaktionen

Geförderte Publikationen sind dem Fonds in zwei Exemplaren per Post zu senden oder persönlich in seinem Sekretariat zu übergeben.

 

 
 
 
Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds